Tascam DR-44WL

Pro Moviemaker Test WinnerTestsiegel 'Gut / Sehr Gut' Professional AudioDer DR-44WL setzt mit seiner WLAN-Funktion neue Standards für Handheld-Recorder. Eine kostenlos erhältliche App für iOS und Android ermöglicht Steuerung, Dateiaustausch und Audiostreaming mit Ihrem Smartphone oder Tablet-Computer. Starten Sie die Aufnahme von der Bühne oder von einer anderen Stelle im Raum aus. Passen Sie die Eingangspegel an, überprüfen Sie die Pegelanzeigen und steuern Sie die Transportfunktionen. Am Ende der Veranstaltung übertragen Sie die Aufnahmen auf Ihr Smartphone und laden sie auf SoundCloud oder Facebook hoch, oder mailen sie sogar direkt an Ihre Fans.

Der DR-44WL verfügt über ein paar qualitativ hochwertiger Stereo-Kondensatormikrofone, die aus leistungsfähigen Komponenten bestehen und in XY-Ausrichtung angeordnet sind. Diese Mikrofone tolerieren hohe Schalldruckpegel ohne Verzerrung. Zwei verriegelbare XLR-Eingänge für externe Mikrofone oder andere Quellen sind ebenfalls vorhanden.

Mit vier unabhängigen Aufnahmespuren, einem eingebauten Mixer mit Halleffekt und der Möglichkeit, Zwischenmischungen zu erstellen (Bounce-Funktion), bietet der DR-44WL die Möglichkeit, echte Mehrspuraufnahmen zu erstellen. Oder nehmen Sie zwei Spuren gleichzeitig in zwei verschiedenen Formaten (WAV/MP3) oder mit zwei unterschiedlichen Pegeleinstellungen auf.

Fernsteuerung über WLAN verhindert Handhabungsgeräusche

Tascam DR-44WLTascam hat bei der mobilen Aufnahme erneut einen Meilenstein gesetzt. Der DR-44WL baut sein eigenes WLAN-Netzwerk auf, über das Sie den Recorder mit einer kostenlos erhältlichen App fernsteuern können, ohne den Recorder zu berühren. Mithilfe der App können Sie nicht nur die Aufnahme starten und stoppen, sondern auch die Eingangspegel mit Ihrem iOS- oder Android-Gerät kontrollieren und anpassen. Alles, was mit Aufnahme zu tun hat, kann über WLAN geschehen.

Da die Reichweite des WLANs ungefähr 20 Meter beträgt, können Sie den Recorder an Orten verwenden, die normalerweise undenkbar wären. Auch können Sie das Material nach der Aufnahme über WLAN überprüfen. Beurteilen Sie die Klangqualität der Aufnahme über Kopfhörer, die mit Ihrem Smartphone verbunden sind. Mit seinen technischen Möglichkeiten und einer Flexibilität, die Infrarot-Fernbedienungen nicht leisten können – und einer Zuverlässigkeit, die an die einer Kabelfernbedienung heranreicht – erlaubt dieser Recorder bei der Platzierung weit mehr Freiheit als jegliche früheren Modelle.

Anmerkung: Das Überprüfen von Audiomaterial über WLAN ist für die Zeit nach der Aufnahme bestimmt.

  • Einfache WLAN-Verbindungen ohne Router
  • Fernsteuerung über die kostenlos erhältliche App DR CONTROL (iOS/Android)
  • Überprüfen Sie das aufgezeichnete Material über WLAN

Eingebautes Profi-Stereomikrofon in XY-Anordnung für Audioaufnahmen in hoher Qualität

Tascam DR-44WLZwei Mikrofonkapseln mit Nierencharakteristik sind so angeordnet, dass ihre Membranen auf der gleichen Achse übereinanderliegen. Diese so genannte XY-Konfiguration liefert ein echtes Stereoabbild ohne unerwünschte Auslöschungen durch unterschiedliche Laufzeiten zum einen beziehungsweise anderen Mikrofon. Die Mikrofonkapseln und die zugehörigen Eingangsschaltungen sind so ausgelegt, dass sie auch in Umgebungen mit hohen Schalldruckpegeln, wie etwa bei der Aufnahme von Livekonzerten aus kurzer Distanz, keine Verzerrungen erzeugen.

Darüber hinaus sorgt eine schwingende Aufhängung dafür, dass Vibrationen wirkungsvoll unterdrückt werden, selbst wenn der Recorder auf einer DSLR-Kamera montiert ist.

  • Kondensatormikrofone mit Nierencharakteristik in XY-Anordnung für makellose Stereoaufnahmen
  • Ausgelegt auf hohe Schalldruckpegel bis 132 dB
  • Mikrofonaufhängung verringert Handhabungsgeräusche und Trittschall
  • Zweifachaufnahme mit unterschiedlichen Pegeln hilft dabei, Übersteuerungen zu vermeiden

XLR/TRS-Kombibuchsen für den Einsatz im professionellen Umfeld

Tascam DR-44WLDie symmetrischen XLR/TRS-Eingangsbuchsen können Sie nutzen, um das Ausgangssignal eines PA-Mischpults aufzuzeichnen oder externe Mikrofone für die Aufnahme zu verwenden, während Sie gleichzeitig über die eingebauten Mikros aufnehmen – auf diese Weise nehmen Sie also vier Spuren (zwei Stereospuren) gleichzeitig auf. Je nach späterem Verwendungszweck können Sie den Recorder auch für vier Monospuren oder eine Stereo- und zwei Monospuren konfigurieren. Natürlich liefert der DR-44WL auch Phantomspeisung (48 Volt), so dass Sie Ihre bevorzugten Kondensatormikrofone für Aufnahmen verwenden können.

Und nicht zuletzt sind die Eingänge kompatibel mit +4 dBu Nominalpegel für das Zusammenspiel mit professioneller Studiotechnik

  • XLR-/Klinkeneingänge mit +4 dBu Nominalpegel und 48-Volt-Phantomspeisung
  • Geringes Rauschen durch modernste Elektronik und leistungsfähige Audio-Codecs
  • Einfaches Erstellen von 4-Spur-Aufnahmen mithilfe externer Mikrofone oder anderer Audiogeräte

Mehrspurmodus kann für eigene Musikkompositionen genutzt werden

Der DR-44WL ist auch ein leistungsfähiges Werkzeug für Songwriter. Im MTR-Modus arbeitet der DR-44WL wie ein Mehrspurrecorder, mit dem Sie eine Spur nach der anderen aufnehmen können. Dank einem Funktionsumfang, der an echte Mehrspurrecorder heranreicht, sind Sie so in der Lage, allein mit dem DR-44WL Musikdateien in Studioqualität herzustellen. Und mit dem Halleffekt versüßen Sie Ihre Aufnahmen zusätzlich.

  • MTR-Modus ermöglicht musikalische Kompositionen wie mit einem echten Mehrspurrecorder
  • Halleffekt verleiht Gesang und und Instrumenten eine angenehme Räumlichkeit

Verschicken Sie Aufnahmen mit Ihrem Smartphone

Tascam DR-44WLDie Vorteile einer WLAN-Anbindung beschränken sich nicht auf die Aufnahme. Audiodateien können über WLAN an Smartphones und Computer übertragen werden. Auch können Sie Dateien mithilfe einer speziellen Anwendung auf SoundCloud hochladen. SoundCloud ist eng vernetzt mit anderen Social-Networking-Diensten. Wird eine Aufnahme beispielsweise mit Facebook geteilt, so erscheint sie auf der Timeline des Nutzers. Wenn Sie eine Liveaufnahme unmittelbar nach einer Veranstaltung hochladen, könnten Besucher das Konzert auf dem Nachhauseweg noch einmal hören.

Wichtig: Um Dateien über ein Smartphone ins Internet hochladen zu können, ist eine Verbindung mit dem Internet erforderlich.

  • Aufnahmen können gleichzeitig im WAV- und im MP3-Format erstellt werden
  • Teilen Sie Audiodateien über SoundCloud mit anderen Social-Networking-Diensten
  • Übertragen Sie Dateien drahtlos auf einen Computer

Zahlreiche Automatikfunktionen vereinfachen die Bedienung

Auch wenn sich der DR-44WL an professionelle Nutzer wendet, so hat er doch zahlreiche Automatikfunktionen, die es praktisch jedermann ermöglichen, hochwertige Aufnahmen zu erstellen. Darüber hinaus erleichtert der Recorder auch die Dateiverwaltung. Ein gutes Ergebnis wird also nicht durch schwierige Handhabung verhindert.

  • Automatische Pegeloptimierung (Pegelabsenkung und Limiter)
  • Automatisches Erstellen neuer Aufnahmedateien entsprechend der jeweiligen Anwendung
  • Automatischer Aufnahmestart abhängig vom Eingangspegel
  • Automatisches Setzen von Marken bei zuvor festgelegten Bedingungen
  • Automatisches Teilen von Dateien an zuvor festgelegten Marken

Neue Funktionen mit Firmware-Version 1.20

Aufnahmeeinstellungen und GPS-Daten können mit BWF-Dateien gespeichert werden

Eine wesentliche Verbesserung in der Version 1.2 ist XRI (eXtended Recording Information, erweiterte Aufnahme-Informationen), eine Funktion, die mit Aufnahmen im BWF-Format verwendet werden kann. Sie speichert die Aufnahmeeinstellungen nach jeder Aufnahme und ermöglicht dem Benutzer festzuhalten, mit welchem Recorder und welchen Einstellungen eine bestimmte Aufnahme erstellt wurde. Zudem können die GPS-Informationen eines Smartphones eingebunden werden, sofern dieses über WLAN mit dem Recorder verbunden ist und die App TASCAM DR CONTROL verwendet. Das Speichern von GPS-Daten ist nützlich bei der Arbeit an unterschiedlichen Einsatzorten wie beispielsweise dem Erfassen von Soundschnipseln im Freien. XRI-Informationen können auf dem Recorder selbst, auf der App DR CONTROL oder auf anderen XRI-kompatiblen Modellen und Anwendungen angezeigt werden.

Tascam DR-44WL

Übersteuerungen können automatisch markiert werden

Die neue Funktion Peak Mark setzt automatisch eine Marke, wenn eine Übersteuerung auftritt (das PEAK-Lämpchen aufleuchtet). Die Marke wird auf der Zeitleiste zwei Sekunden vor dem Auftreten platziert und hilft bei der Nachbearbeitung. Sollte bei der Nachbearbeitung kein Problem zu erkennen sein, kann die Marke wieder gelöscht werden. Im BWF-Format können Sie diesen Markentyp wie alle anderen Markentypen auch auf einer DAW verwenden. Um zu viele Marken für dasselbe Ereignis zu verhindern, wird eine neue Marke erst 10 Sekunden nach der vorherigen Marke gesetzt.

Tascam DR-44WL

Schutz für wichtige Dateien

Eine neue Schutzfunktion verhindert das versehentliche Löschen wichtiger Dateien beim Bedienen des Recorders. Der Schutz lässt sich für jede Datei einzeln ein- und ausschalten.

Weitere Verbesserungen und Ergänzungen

Die folgenden Funktionen wurden basierend auf Kundenwünschen verbessert oder hinzugefügt:

  • Marken können während der Wiedergabe gesetzt werden
  • Der Nutzer kann nun festlegen, welcher Markentyp beim Aufsuchen von Marken verwendet werden soll
    (ALL/MANUAL/LEVEL/TIME/PEAK/OFF)
  • Alle Marken können gleichzeitig entfernt werden
  • Leere Ordner können gelöscht werden

Ausstattungsmerkmale

  • 4-Spur-Handheld-Recorder mit WLAN-Anbindung
  • Aufnahme mit Abtastraten bis 96 kHz und einer Auflösung von 16 24 Bit (WAV/BWF-Format)
  • MP3-Aufnahme
  • Nutzt eine microSD-/microSDHC-/microSDXC-Karte als Aufnahmemedium (4 GB microSD Und SD-Kartenadapter im Lieferumfang enthalten)
  • Zwei Aufnahmearten:
    • Normale Aufnahme auf bis zu vier Spuren
    • Professionelle Mehrspuraufnahme für Musikkompositionen
  • Verbesserter interner Taktgenerator – ideal für Filmaufnahmen
  • Stereo-Kondensatormikrofon mit Nierencharakteristik in XY-Konfiguration
  • Spezielle Aufhängung verhindert Handhabungsgeräusche
  • Verkraftet Schalldruckpegel bis 132 dB SPL
  • Analogeingänge mit XLR/Klinke-Kombibuchsen unterstützen Quellen mit einem Nominalpegel von +4 dBu
  • Verbesserte Mikrofonvorverstärker für höhere Klangqualität
  • A/D- und D/A-Wandler von Cirrus Logic gewährleisten hohe Audioqualität und geringen Stromverbrauch
  • Phantomspeisung (24 Volt / 48 Volt)
  • Grafisches LC-Display (128 x 128 Pixel) mit Beleuchtung
  • Eingebauter Abhörlautsprecher (mono, 300 mW)
  • Lange Betriebszeit
  • WLAN-Verbindung ermöglicht unter anderem Monitoring, Transportsteuerung, Pegelanpassung und Datenübertragung
  • Einfaches Herstellen einer WLAN-Verbindung mit Android
  • Anwendung für den Dateiaustausch per WLAN erhältlich für Windows und Mac (ab Firmwareversion 1.10)
  • Überarbeitete Benutzeroberfläche für einfache Bedienung
  • Schnellmenü für den Zugriff auf wichtige Funktionen in verschiedenen Aufnahmesituationen
  • Zweifachaufnahme mit unterschiedlichen Pegeleinstellungen oder in unterschiedlichen Formaten
  • ERI-Funktion (Extended Recording Information) erlaubt das Speichern von Aufnahmeeinstellungen zusammen mit der Aufnahme (ab Firmwareversion 1.20)
  • Halleffekt für akustische Instrumente und Gesang
  • Vierstufiges Trittschallfilter (40/80/120/220 Hz)
  • Automatische Pegelabsenkung (stellt bei Bedarf selbsttätig den optimalen Pegel ein, wenn Spitzen in Musikaufnahmen erkannt werden)
  • Limiter zum Schutz vor Übersteuerung
  • Auto-Aufnahme (die Aufnahme startet und stoppt, wenn das Eingangssignal einen bestimmten Schwellenpegel passiert)
  • Vorgezogene Aufnahme (ermöglicht die Aufnahme von bis zu 2 Sekunden Audiomaterial vor dem Drücken der Aufnahmetaste)
  • Verzögerte Aufnahme (Selbstauslöser-Funkion)
  • Marken setzen (manuell oder automatisch, zeitgesteuert oder beim Auftreten von Pegelspitzen) (verfügbar ab Firmwareversion 1.20)
  • Wählbare Verzögerungszeit zum Ausgleich von Laufzeitunterschieden zwischen dem internen und einem externen Mikrofon
  • VSA-Funktion (Geschwindigkeit ändern, ohne die Tonhöhe zu beeinflussen)
  • Tonart ändern mit Feineinstellung (±6 Halbtöne)
  • Dateien teilen (manuell oder automatisch durch Marken)
  • Dateien löschen
  • Loop-Wiedergabe – ideal um Passagen zu üben
  • Resume-Funktion (stellt die letzte Wiedergabeposition wieder her, nachdem das Gerät aus- und wieder eingeschaltet wurde)
  • Auf einem Computer erstellte Audiodateien können wiedergegeben werden (sofern diese ein mit dem Gerät kompatibles Format aufweisen)
  • Nahtloses Erstellen neuer Dateien während der Aufnahme (manuell beziehungsweise automatisch zeit- oder pegelgesteuert)
  • Dateinamen können aus dem Datum oder einer festegelegten Zeichenfolge erzeugt werden
  • Chromatisches Stimmgerät und Metronom für Übungszwecke (Metronom im Mehrspurmodus verfügbar ab Firmwareversion 1.20)
  • MS-Dekodierung für externe Mikrofone in MS-Anordnung
  • Punch-in/-out im Mehrspurmodus
  • Zwischenmischungen erstellen im Mehrspurmodus (Bounce-Funktion)
  • Abmischfunktion für 4-Spur-Aufnahmen
  • Normalizer-Funktion, maximiert den Pegel und erhöht dadurch die Klangdichte (ab Firmwareversion 1.50)
  • Eingebauter MP3-Encoder für die Umwandlung von WAV-Aufnahmen in MP3-Dateien (ab Firmwareversion 1.50)
  • Kopfhörer-/Lineausgang mit 20 mW Ausgangsleistung je Kanal über Mini-Stereoklinkenbuchse
  • Schneller Datenaustausch mit Ihrem Computer über USB 2.0
  • Micro-B-USB-Anschluss
  • Mitgeliefertes Zubehör: Wechselstromadapter, Blitzschuhadapter, Gerätetasche, Handgriff, Windschutz und Micro-USB-Kabel
  • Stromversorgung mithilfe von vier AA-Batterien, dem mitgelieferten Wechselstromadapter oder über die USB-Verbindung.
  • Stativgewinde (¼ Zoll)

Technische Daten

Allgemein
Aufnahmemedien SD-Karte (64 MB – 2 GB)
SDHC-Karte (4–32 GB)
SDXC-Karte (64–128 GB)
Aufnahme- und Wiedergabeformate BWF: 44,1/48/96 kHz, 16/24 Bit
WAV: 44,1/48/96 kHz, 16/24 Bit
MP3: 44,1/48 kHz, 32/64/96/128/192/256/320 Kbit/s
Anzahl der Kanäle 4
Aufnahmedateien, 4-Kanal-Modus Mono: maximal 4 Dateien
Stereo: maximal 2 Dateien
Stereo + Mono: bis zu 2 Dateien (1 Stereo, 1 Mono)
Aufnahmedateien, Mehrspurmodus Mono: bis zu 4 Dateien/Spuren
Analoge Audioeingänge und -ausgänge
Mikrofon-/Lineeingang (liefert Phantomspeisung) XLR-/Klinke-Kombibuchse
XLR-3-31 (1: Masse, 2: heiß (+), 3: kalt (–))
6,3-mm-Klinkenbuchse, 3-polig
(Spitze: heiß (+), Ring: kalt (–), Hülse: Masse)
EXT IN-Schalter in Stellung MIC oder MIC+PHANTOM  
  Eingangsimpedanz >2,2 kΩ
  Nominaler Eingangspegel –17,3 dBu ±2 dB
  Maximaler Eingangspegel –1,3 dBu ±2 dB
EXT IN-Schalter in Stellung LINE  
  Eingangsimpedanz >2,2 kΩ
  Nominaler Eingangspegel +4 dBu
  Maximaler Eingangspegel +20 dBu
Kopfhörer-/Lineausgang 3,5-mm-Stereo-Miniklinkenbuchse
  Ausgangsimpedanz 12 Ω
  Nominaler Ausgangspegel –14 dBV (10 kΩ)
  Maximaler Ausgangspegel +2 dBV (10 kΩ)
  Maximale Ausgangsleistung 20 mW + 20 mW (an 32 Ω)
Eingebauter Lautsprecher 0,3 W (mono)
Weitere Eingänge und Ausgänge
USB-Anschluss USB Micro-B
  Format USB 2.0 High-Speed, Mass Storage Class
Leistungsdaten Audio
Frequenzbereich (EXT IN bis LINE OUT) 20 Hz – 20 kHz, +1/–3 dB (44,1 kHz, JEITA)
20 Hz – 22 kHz, +1/–3 dB (48 kHz, JEITA)
20 Hz – 40 kHz, +1/–3 dB (96 kHz, JEITA)
Verzerrung (EXT IN bis LINE OUT) <0,05 % (bei allen Abtastraten, JEITA)
Fremdspannungsabstand (EXT IN bis LINE OUT) >92 dB (bei allen Abtastraten, JEITA)
(Hinweis: Messwerte basierend auf JEITA CP-2150)  
Systemanforderungen Computer
Windows Pentium 300 MHz oder schneller
128 MB Hauptspeicher oder mehr
USB-Schnittstelle (empfohlen: USB 2.0)
Mac Power PC, iMac, G3 oder G4, 266 MHz oder schneller
64 MB Hauptspeicher oder mehr
USB-Schnittstelle (empfohlen: USB 2.0)
Empfohlener USB-Hostcontroller Intel Chipsatz
Unterstützte Betriebssysteme Windows XP, Windows Vista, Windows 7, Windows 8 (einschließlich 8.1)
Mac OS X 10.2 oder neuer
WLAN-Standard IEEE 802.11b/g/n (nur 2,4 GHz)
  Verbindungsmodus Access Point (Limited AP)
  Sicherheit WPA2-PSK (kompatibel mit WPS 2.0)
Stromversorgung und sonstige Daten
Stromversorgung 4 Alkaline-Batterien oder NiMH-Akkus (Typ AA)
USB-Verbindung mit einem Computer
Wechselstromadapter Tascam GPE053B (im Lieferumfang)
Wechselstromadapter Tascam PS-P515U (optionales Zubehör)
Leistungsaufnahme 2,5 W (maximal)
Abmessungen (B x H x T) 79 × 162 × 43 mm
Gewicht, mit Batterien 346 g
Gewicht, ohne Batterien 251 g
Betriebstemperaturbereich 0–40 °C
Ungefähre Lebensdauer der Batterien (Dauerbetrieb)
Alkaline-Batterien (Evolta)  
  Aufnahme WAV, 2 Kanäle, 96 kHz, 24 Bit 13 Stunden
(Aufnahme über eingebautes Mikrofon)
  Aufnahme WAV, 2 Kanäle, 44,1 kHz, 16 Bit 16 Stunden
(Aufnahme über eingebautes Mikrofon)
  Aufnahme MP3, 2 Kanäle, 44,1 kHz, 128 Kbit/s 14 Stunden
(Aufnahme über eingebautes Mikrofon)
  Aufnahme WAV, 4 Kanäle, 96 kHz, 24 Bit 13 Stunden
(Aufnahme über eingebautes Mikrofon und Lineeingang)
  Aufnahme WAV, 4 Kanäle, 44,1 kHz, 16 Bit 13 ½ Stunden
(Aufnahme über eingebautes Mikrofon und Lineeingang)
  Aufnahme MP3, 4 Kanäle, 44,1 kHz, 128 Kbit/s 13 ½ Stunden
(Aufnahme über eingebautes Mikrofon und Lineeingang)
  Wiedergabe WAV, 2 Kanäle, 44,1 kHz, 16 Bit 15 ½ Stunden
(Wiedergabe über Kopfhörer)
  Wiedergabe MP3, 2 Kanäle, 44,1 kHz, 128 Kbit/s 16 Stunden
(Wiedergabe über Kopfhörer)
NiMH-Akkus (Eneloop)  
  Aufnahme WAV, 2 Kanäle, 96 kHz, 24 Bit 10 ½ Stunden
(Aufnahme über eingebautes Mikrofon)
  Wiedergabe WAV, 2 Kanäle, 44,1 kHz, 16 Bit 12 ½ Stunden
(Aufnahme über eingebautes Mikrofon)
  Wiedergabe MP3, 2 Kanäle, 44,1 kHz, 128 Kbit/s 10 Stunden
(Aufnahme über eingebautes Mikrofon)
  Aufnahme WAV, 4 Kanäle, 96 kHz, 24 Bit 10 ½ Stunden
(Aufnahme über eingebautes Mikrofon)
  Aufnahme WAV, 4 Kanäle, 44,1 kHz, 16 Bit 11 ½ Stunden
(Aufnahme über eingebautes Mikrofon)
  Aufnahme MP3, 4 Kanäle, 44,1 kHz, 128 Kbit/s 11 Stunden
(Aufnahme über eingebautes Mikrofon)
  Wiedergabe WAV, 2 Kanäle, 44,1 kHz, 16 Bit 12 ½ Stunden
(Wiedergabe über Kopfhörer)
  Wiedergabe MP3, 2 Kanäle, 44,1 kHz, 128 Kbit/s 12 Stunden
(Wiedergabe über Kopfhörer)
Aufnahme: Aufnahmedauer gemäß JEITA, Wiedergabe: Musikwiedergabedauer gemäß JEITA

Änderungen an Konstruktion und technischen Daten vorbehalten.

Seite zuletzt aktualisiert am: 2016-07-25 15:56:47 UTC