Tascam DV-D01U

Der DV-D01U ist ein kompakter DVD-Player mit nur einer Höheneinheit, ausgelegt für den professionellen Einsatz in einem Rack. Er liest Video-DVD, Audio-DVD (nur 2-kanalig), Video-CD, Super-Video-CD und Audio-CD und unterstützt die Dateiformate MP3, WMA, WAV, JPEG, ASF, MPEG-2/MPEG-1 und DivX. Korrekt abgeschlossene Medien des Typs DVD+R/+RW (nur Video) können ebenfalls wiedergegeben werden.

Ausgangsseitig bietet der DV-D01U neben einer HDMI-Schnittstelle Anschlüsse für Composite und S-Video sowie einen Komponenten-Videoausgang. Das Stereo-Audiosignal wird analog über unsymmetrische Cinch-Buchsen ausgegeben. Die digitale Audioausgabe erfolgt über einen optischen Anschluss, über den sich auch Surrounddaten in Form von Dolby Digital und DTS für die spätere Dekodierung ausgeben lassen. Darüber hinaus gibt es einen Bildschirmschoner zum Schutz des Displays und deaktivierbare Displaysymbole.

Nutzer können zwischen mehreren Wiedergabearten wählen wie Zeitlupe, Einzelbildwiedergabe, Progressive Scan (Vollbildverfahren), FVPP (Fine Video Picture Processing) und Wiedergabebeginn bei Stromzufuhr. Bildseitenverhältnis und Abtastverfahren sind wählbar, und die Lade kann gesperrt werden. Bei gestopptem Laufwerk gibt der Player Schwarz aus.

Der DV-D01U lässt sich umfassend über seine serielle, bidirektionale RS-232-Schnittstelle steuern und wird zusammen mit einer Infrarot-Fernbedienung ausgeliefert.

Ausstattungsmerkmale

  • DVD-Player für den Rackeinbau (1 HE)
  • Wiedergabe verschiedener DVD- und CD-Typen:
    • DVD Video
    • DVD Audio
    • VCD (Video-CD)
    • SVCD (Super-Video-CD)
    • CD-DA (Audio-CD)
  • Kompatibel mit vielen Dateiformaten:
    • Audio: MP3, WMA, WAV
    • Bilder: JPEG
    • Video: ASF, MPEG-2/MPEG-1, DivX
  • Dolby Digital Surround
  • DTS Digital Surround
  • Analoger Stereo-Audioausgang (Cinch)
  • Digitaler Audioausgang (optisch, SPDIF)
  • Composite-Videoausgang
  • S-Video-Ausgang
  • Komponenten-Videoausgang
  • Progressive-Scan-Ausgabe (Non-Interlaced)
  • HDMI (High Definition Multimedia Interface)
  • FVPP (Fine Video Picture Processing)
  • Erfüllt den HDCP-Standard (Verschlüsselung)
  • Wiedergabestart bei Stromzufuhr (Timer-Funktion)
  • Serielle RS-232C-Schnittstelle
  • Infrarot-Fernbedienung

Technische Daten

Unterstützte Medien und Dateiformate
Spielbare Medientypen DVD Video, DVD Audio (nur 2-kanalig)
VCD, SVCD, CD-DA (Audio-CD)
Spielbare Dateiformate
  MP3 “.MP3”, “.mp3”
  WMA “.WMA”, “.wma”
  WAV “.WAV”, “.wav”
  JPEG “.JPG”, “.JPEG”, “.jpg”, “.jpeg”
  ASF “.ASF”, “.asf “
  MPEG-2/MPEG-1 “.MPG”, “.MPEG”, “.mpg”, “.mpeg”
  DivX “.DIVX”, “.DIV”, “.divx”, “.div”, “.AVI”, “.avi”
Audiobereich
Analogausgang Cinch, unsymmetrisch
  Nominaler Pegel –8 dBV
  Nominalimpedanz 1 kΩ
Digitalausgang* TOSLINK (optisch)
  Nominaler Pegel –21 dBm bis –15 dBm
* Lineares PCM, Dolby Digital und DTS Digital Surround (Fs = 32 kHz, 44,1 kHz, 48 kHz)
Videobereich
Videostandard PAL
Auflösung horizontal 625 Zeilen
Fremdspannungsabstand 64 dB
Video-Ausgangsspannung
  Composite 1 Vpp / 75 Ω
  S-Video (Y) 1 Vpp / 75 Ω
  S-Video (C) 0,286 Vpp / 75 Ω
  Komponenten (Y) 1 Vpp / 75 Ω
  Komponenten (PB/PR) 0,7 Vpp / 75 Ω
HDMI-Ausgang HDMI (Version 1.0)
Sonstige Ein- und Ausgänge
Serielle RS-232C-Schnittstelle SUB-D, 9-polig
Stromversorgung und sonstige Daten
Versorgungsspannung 230/240 V AC, 50/60 Hz
Leistungsaufnahme 41 W (Betrieb), 0,6 W (Standby)
Abmessungen (B x H x T) 482 mm x 51 mm x 269 mm
Gewicht 2,6 kg

Änderungen an Konstruktion und technischen Daten vorbehalten.

Seite zuletzt aktualisiert am: 2015-02-12 12:32:44 UTC