Tascam ML-16D/ML-32D

ML-16D und ML-32D sind kompakte, hochwertige Analog-Dante-Analog-Wandler für die bidirektional Übertragung von 16 oder 32 analogen Audiokanälen über ein Dante-Netzwerk. Sie verfügen über platzsparende 25-polige Sub-D-Anschlüsse, die in Verbindung mit optional erhältlichen Anschlussmodulen als symmetrische Eingänge und Ausgänge für Analogsignale mit Line-Pegel dienen. Zwei Ethernet-Anschlüsse (Dante Primary / Secondary) ermöglichen redundanten Betrieb über zwei separate Netzwerke.

Die Geräte verfügen über Anzeigen für den Betriebsstatus und die aktuelle Abtastrate sowie Übersteuerungs-LEDs für jeden Eingang und Signal-LEDs für jeden Eingang und Ausgang. Schalter auf der Rückseite erlauben es, den erforderlichen maximalen Eingangs-/Ausgangspegel festzulegen. Alle anderen Einstellungen wie Abtastrate, Kanal-Routing oder Latenz sind über die kostenlos erhältliche Computeranwendung „Dante Controller“ zugänglich.

Dante ist eine Netzwerktechnologie von Audinate zur leistungsstarken Verteilung von Audiosignalen über gewöhnliche IP-Netzwerke. Es unterstützt die gleichzeitige Übertragung hunderter unkomprimierter Audiokanäle mit extrem niedriger Latenz und präziser Synchronisation.

Ausstattungsmerkmale

  • Analog-Dante-Analog-Wandler für 16 (ML-16D) oder 32 (ML-32D) Audiokanäle mit Line-Pegel
  • Dante-Interface ermöglicht die Übertragung von 16/32 Audiokanälen über ein Ethernet-Netzwerk
    • Zwei Netzwerkanschlüsse für primäres und sekundäres Netzwerk für Redundanzbetrieb
    • Flexibles Routing mithilfe der Computer-Anwendung „Dante Controller“
    • Unterstützt AES67, dadurch ist die Verbindung mit Ravenna und anderen kompatiblen Audio-Netzwerktechnologien möglich
  • Bis zu 96 kHz Abtastrate und 24 Bit Auflösung
  • Anzeigen für Betriebszustand und aktuell gewählte Abtastrate
  • Übersteuerungsanzeigen für die analogen Eingangssignale
  • Signalanzeigen für die analogen Eingangs- und Ausgangssignale
  • Referenzpegel wählbar in fünf Stufen zur Anpassung an unterschiedliche Einsatzszenarien im professionellen Studio- oder Rundfunkbetrieb (Schalter auf der Rückseite )
  • 25-polige Sub-D-Steckverbinder dienen als symmetrische Line-Eingänge und -Ausgänge (Steckerbelegung entsprechend AES59-2012:TASCAM)
    • Euro-Block-Anschlussmodul erhältlich für die Festinstallation (BO-32DE)
    • XLR-Anschlussmodule erhältlich für Live- oder Studiobetrieb (BO-16DX/IN, BO-16DX/OUT)
  • 19-Zoll-Einbaugehäuse mit 1 Höheneinheit

Technische Daten

Betriebsdaten
Unterstützte Abtastraten und Auflösung 44,1/48/88,2/96 kHz, 16/24 Bit
Analoge Audioeingänge
Anschlusstyp Sub-D, 25-polig
Sicherungsschrauben Nr. 4-40 UNC (Zollgewinde)
Nominaler Eingangspegel +4 dBu, +6 dBu (+6 dBu nur, wenn als maximaler Eingangspegel +15 dBu eingestellt ist)
Maximaler Eingangspegel +24 dBu, +22 dBu, +20 dBu, +18 dBu +15 dBu (wählbar mittels REF. LEVEL-Schaltern)
Eingangsimpedanz ≥10 kΩ
Analoge Audioausgänge
Anschlusstyp Sub-D, 25-polig
Sicherungsschrauben Nr. 4-40 UNC (Zollgewinde)
Nominaler Ausgangspegel +4 dBu, +6 dBu (+6 dBu nur, wenn als maximaler Ausgangspegel +15 dBu eingestellt ist)
Maximaler Ausgangspegel +24 dBu, +22 dBu, +20 dBu, +18 dBu, +15 dBu (wählbar mittels REF. LEVEL-Schaltern)
Ausgangsimpedanz ≤200 Ω
Nutzbare Lastimpedanz ≥2 kΩ
Netzwerk-Eingänge/-Ausgänge
Dante PRIMARY, SECONDARY RJ-45-Buchsen
Übertragungsprotokoll Dante
Netzwerk-Standard Gigabit-Ethernet, 1000BASE-T (IEEE 802.3ab)
Erforderliche Kabel STP-Kabel nach CAT 5e oder besser
Leistungsdaten Audio
Analogeingang bis Dante-Ausgang
  Frequenzbereich 20 Hz bis 20 kHz, +0,1 dB / –0,5 dB
(–16 dBFS am Eingang, Abtastrate 44,1/48 kHz, JEITA)
20 Hz bis 40 kHz, +0,1 dB / –0,5 dB
(–16 dBFS am Eingang, Abtastrate 88,2/96 kHz, JEITA)
  Verzerrung (THD+N) ≤0,001 %
(–1 dBFS am Eingang, 1 kHz, Abtastrate 44,1/48/88,2/96 kHz, JEITA)
  Fremdspannungsabstand ≥113 dB
(Abtastrate 44,1/48/88,2/96 kHz, JEITA)
  Übersprechdämpfung ≥115 dB
(1 kHz, Abtastrate 44,1/48/88,2/96 kHz, JEITA)
Dante-Eingang bis Analogausgang
  Frequenzbereich 20 Hz bis 20 kHz, +0,1 dB / –0,5 dB
(–16 dBFS am Eingang, Abtastrate 44,1/48 kHz, JEITA)
20 Hz bis 40 kHz, +0,1 dB / –1,0 dB
(–16 dBFS am Eingang, Abtastrate 88,2/96 kHz, JEITA)
  Verzerrung (THD+N) ≤0,001 %
(–1 dBFS am Eingang, 1 kHz, Abtastrate 44,1/48/88,2/96 kHz, JEITA)
  Fremdspannungsabstand ≥110 dB
(Abtastrate 44,1/48/88,2/96 kHz, JEITA)
  Übersprechdämpfung ≥115 dB
(1 kHz, Abtastrate 44,1/48/88,2/96 kHz, JEITA)
Stromversorgung und sonstige Daten
Stromversorgung AC 100–240 V, 50/60 Hz
Leistungsaufnahme ML-32D: 22 W
ML-16D: 14 W
Abmessungen (B × H × T) 483 mm × 45 mm × 304 mm
Gewicht ML-32D: 3,5 kg
ML-16D: 3,3 kg
Zulässiger Betriebstemperaturbereich 0–40 °C

Änderungen an Konstruktion und technischen Daten vorbehalten.

Seite zuletzt aktualisiert am: 2017-12-20 11:58:39 UTC