Mitteilungen von Tascam

Alle Mitteilungen

 

Wichtiger Hinweis zum Insolvenzantrag von Gibson

02.05.18 -

Gibson Brands, Inc. (Gibson), die Muttergesellschaft von TEAC Corporation (TEAC), hat am 1. Mai 2018 den Insolvenzschutz nach Chapter 11 US-amerikanischen Rechts beantragt. Darüber wurde in der Finanzpresse, im Internet und in anderen Medien ausführlich berichtet. TEAC äußert sich nicht zu diesen Artikeln, da die Information bislang nicht direkt bestätigt wurde.
TEAC äußert sich nicht dazu, wie sich die Umstrukturierung auf die Beziehung zwischen TEAC und Gibson auswirken wird. Die möglichen Auswirkungen auf das tägliche Geschäft von TEAC werden jedoch als nicht signifikant eingeschätzt. Auch wenn Gibson eine Mehrheitsbeteiligung an TEAC hält, so führt TEAC seine Geschäfte doch unabhängig von Gibson. Diese Eigenständigkeit umfasst auch Lieferanten, Vertriebskanäle, Kunden, rechtliche Vereinbarungen, Bank- und Finanzvereinbarungen sowie Mitarbeiter. TEAC entwickelt und realisiert eigene Geschäftsstrategien und ist für die Ergebnisse verantwortlich.
Während Gibson an der Restrukturierung arbeitet, wird TEAC seinen Geschäftsbetrieb wie gewohnt fortsetzen.