Tascam TM-DRUMS

TM-DRUMS, ein maßgeschneidertes Set aus vier Mikrofonen, ermöglicht es Ihnen auf einfache Weise, einen guten Schlagzeug-Sound zu erzielen, wenn Sie mit einem Tascam-Mehrspurrecorder oder mit einem Tascam-Audiointerface und DAW-Software aufnehmen. Dieses Mikrofon-Set wendet sich speziell an Einsteiger, die sich separate Mikrofone für jedes einzelne Teil ihres Schlagzeug-Kits nicht leisten können. Es erfüllt die Mindestanforderungen für Multimikrofonaufnahmen und lässt sich selbst von Menschen handhaben, die noch nicht so viel Erfahrung beim Erstellen gut klingender Mischungen mit vielen Schallquellen haben.

TM-DRUMS besteht aus einem dynamischen Mikrofon für die Bass- bzw. Kickdrum, ein weiteres dynamisches Mikrofon für die Snare und zwei Kondensatormikrofone, die sich für Hi-Hat, Toms und Becken nutzen lassen. Jeder der drei Mikrofontypen hat seine eigenen speziellen Eigenschaften, um genau das Instrument hervorzuheben, für das es gemacht wurde.

Der Frequenzbereich des TM-50DB liefert einen wuchtigen Bass mit der richtigen Menge Anschlag, während das TM-50DS den besonderen Charakter der Snaredrum mit der richtigen Ansprechzeit und Klarheit hervorhebt. Das Modell TM-50C eignet sich gut als Overhead-Mikrofon, das sowohl Hi-Hat, Becken und Toms einfängt. Als Kondensatormikrofon verträgt es hohe Schalldruckpegel und umfasst einen weiten Frequenzbereich. Da das Set zwei dieser Modelle enthält, können Sie das Paar auch dazu verwenden, auf einfache Weise eine Stereoaufnahme des gesamten Schlagzeugs zu erstellen, unterstützt durch die beiden Mikrofone für Bassdrum und Snare.

Toller Schlagzeug-Sound mit einem Stereo-Aufbau (BD + SN + 2×OH)

Tascam TM-DRUMS Tascam TM-DRUMS Tascam TM-DRUMS

Einen guten Schlagzeug-Sound zu erzielen, ist gar nicht so schwer. Mit zwei Overheads und separaten Mikrofone für Bassdrum und Snare erhalten Sie ein breites Stereobild mit klaren Höhen. Beginnen Sie mit den Overhead-Mikrofonen und probieren Sie verschiedene Stellungen aus, bis Toms, Becken und Hi-Hat eine ausgewogene Basis bilden. Fügen Sie diesem Grundsound dann mit den jeweiligen Mikrofonen eine wuchtige Bass-Drum und eine wohldefinierte Snare hinzu.

Mehr Hi-Hat, bitte! (BD + SN + HH + OH)

Tascam TM-DRUMS Tascam TM-DRUMS

Wenn eine deutliche Hi-Hat für Ihre Musik wichtig ist, können Sie sie hervorheben, indem Sie ein TM-50C über der Hi-Hat platzieren und das zweite TM-50C als Overhead am anderen Ende des Schlagzeugs platzieren. Auf diese Weise haben Sie mehr Einfluss auf die grundlegenden Instrumente: Kick, Snare und Hi-Hat.

Sicherlich finden Sie eine gute Position für das Overhead-Mikrofon, wo es den Rest Ihres Schlagzeug-Kits erfassen kann. Bei diesem Aufbau entsteht nicht dasselbe Stereobild wie mit zwei Overhead-Mikros. Dennoch ermöglicht er noch eine gewisse Breite, wenn Sie die Hi-Hat auf die eine Seite und das Overhead auf die andere Seite des Stereo-Panoramas schwenken.

Machen Sie Ihren Schlagzeug-Sound lebendiger mit Raumklang

Tascam TM-80 Sobald Sie Ihren grundlegenden Drumsound erstellt haben und mit der Multimikrofon-Aufnahme vertraut sind, können Sie leicht weitere Mikrofone hinzufügen. Hat der Raum, in dem sich Ihr Schlagzeug befindet, einen schönen Klang? Wie wäre es, wenn Sie diesen Raumklang hinzufügen, um Ihren Drum-Sound natürlicher zu machen?

Das Bild zeigt ein Tascam TM-80, ideal auch für Gesang oder akustische Instrumente.

Ausstattungsmerkmale

Technische Daten TM-50DB

  • Dynamisches Mikrofon für die Bassdrum
  • Funktionsweise: dynamisch
  • Richtcharakteristik: gerichtet (Niere)
  • Frequenzbereich: 50 Hz – 15 kHz
  • Ausgangsimpedanz: 400 Ω ±30 % (1 kHz)
  • Lastimpedanz: <1 kΩ
  • Empfindlichkeit: –55 dB, ±3 dB (0 dB = 1 V/Pa bei 1 kHz)
  • Anschlusstyp: XLR, 3-polig, männlich
  • Abmessungen (H x B x T): 118 mm x 59 mm x 115 mm
  • Gewicht: 460 g (nur Mikrofon)
  • Mitgeliefertes Zubehör: Adapterschraube 5/8 Zoll auf 3/8 Zoll

Technische Daten TM-50DS

  • Dynamisches Mikrofon für die Snaredrum
  • Funktionsweise: dynamisch
  • Richtcharakteristik: gerichtet (Niere)
  • Frequenzbereich: 50 Hz – 14 kHz
  • Ausgangsimpedanz: 350 Ω ±30 % (1 kHz)
  • Lastimpedanz: <1 kΩ
  • Empfindlichkeit: –56 dB, ±3 dB (0 dB = 1 V/Pa bei 1 kHz)
  • Anschlusstyp: XLR, 3-polig, männlich
  • Abmessungen (H x B x T): 105 mm x 43 mm x 98 mm
  • Gewicht: 330 g (nur Mikrofon)
  • Mitgeliefertes Zubehör: Adapterschraube 5/8 Zoll auf 3/8 Zoll

Technische Daten TM-50C

  • Mikrofon für Overhead/Becken
  • Funktionsweise: Kondensator (16-mm-Membran)
  • Erforderliche Phantomspeisung: DC 48 V
  • Richtcharakteristik: gerichtet (Niere)
  • Frequenzbereich: 30 Hz – 18 kHz
  • Ausgangsimpedanz: 100 Ω ±30 % (1 kHz)
  • Lastimpedanz: <1 kΩ
  • Empfindlichkeit: –38 dB, ±3 dB (0 dB = 1 V/Pa bei 1 kHz)
  • Anschlusstyp: XLR, 3-polig, männlich
  • Äußere Abmessungen (Ø × L): 21 mm × 117 mm
  • Gewicht: 85 g (nur Mikrofon)
  • Mitgeliefertes Zubehör: Adapterschraube 5/8 Zoll auf 3/8 Zoll

Änderungen an Konstruktion und technischen Daten vorbehalten.

Seite zuletzt aktualisiert am: 2016-11-16 14:19:26 UTC