Der SS-R100 ist ein Solid-State-Recorder mit nur einer Höheneinheit. Er wurde entwickelt, um einen Kassetten- oder MiniDisc-Recorder zu ersetzen und verwendet wie die Modelle SS-CDR200 und SS-R200 SD-, CF- oder USB-Speichermedien zur Speicherung von Aufnahmen im WAV-Format oder – um die Aufnahmezeit zu verlängern – im MP3-Format.

Die Solid-State-Technik ermöglicht stundenlanges Aufnehmen auf preiswerte und sichere Speichermedien. Zudem lassen sich die Audiodateien schnell auf einen Computer übertragen, um sie zu editieren, zu archivieren oder im Internet zu veröffentlichen. Mit weniger beweglichen und damit verschleißanfälligen Teilen wurde dieser Recorder entwickelt, um viele Jahre lang störungsfrei zu laufen.

Der SS-R100 verfügt über unsymmetrische Analogein- und -ausgänge, einen koaxialen Digitalein- und -ausgang mit Abtastratenwandler, eine kabelgebundene Fernbedienung und einen Computertastatur-Eingang für die Benennung von Dateien/Ordnern und als Fernbedienung. Zahlreiche Wiedergabeoptionen wie veränderbare Geschwindigkeit/Tonhöhe oder Auto-Cue gehören ebenfalls zur Standardausstattung.

Wenn Sie darüber hinaus symmetrische Ein-/Ausgänge sowie Schnittstellen zur externen Steuerung benötigen, sehen Sie sich den Tascam SS-R250N. Nutzer, die auf ein CD-Laufwerk für die Aufnahme und Wiedergabe nicht verzichten wollen, finden mit dem Tascam SS-CDR250N eine geeignete Alternative.

Details

Mehr als Sie erwarten – in einem erschwinglichen und äußerst kompakten Paket

Ideal für kleine bis mittlere Theater | Tascam SS-R100

Als Basismodell unserer Palette von Solid-State-Audiorecordern verfügt der Tascam SS-R100 über unsymmetrische Anschlüsse und reduzierte Fernsteuerungsmöglichkeiten, ist aber dennoch so reichhaltig ausgestattet, wie man es von einem Produkt dieser Klasse nicht erwarten würde. Er kann für Protokollaufnahmen in Gerichtssälen ebenso gut dienen wie für die Musikwiedergabe in Fitness-Studios oder Vergnügungsparks, in kleineren Rundfunkstudios, Theatern, auf PA-Tourneen. Selbst für Musiker macht er als Begleiter zum Üben und für Masteraufnahmen eine gute Figur.

Drei zuverlässige und sichere Medien für die Wiedergabe und Aufnahme

Mediensteckplätze für CF-, SD- und USB-Speicher | Tascam SS-R100

Der SS-R100 zeichnet Audiomaterial in Stereo auf CompactFlash-Medien, SD-Karten und USB-Speicher im WAV-Format auf – oder im MP3-Format, um längere Aufnahmezeiten zu erzielen. Die Verwendung von Festspeichermedien macht ihn wesentlich zuverlässiger und einfacher in der Nutzung als jedes Produkt, das rotierende Medien verwendet. Daher kann er jeden Kassettenrekorder, CD-Player oder DAT-Rekorder perfekt ersetzen, sei es in Rathäusern, Veranstaltungssälen oder überall dort, wo diese noch im Einsatz sind. Der Nutzen liegt auf der Hand: Wartungskosten sinken und die Vielseitigkeit bei der Verwendung nimmt zu.

Sofortstart und andere professionelle Wiedergabefunktionen

Sofortstart-Controller Tascam RC-SS20

Wenn Sie den SS-R100 in Sendestudios, Theatern oder Vergnügungsparks verwenden, hilft Ihnen die Sofortstart-Funktion, die Wiedergabe zeitlich auf den Punkt genau zu starten. Sie können bis zu 20 Jingles, Soundclips oder Musikstücke im Voraus laden und mit der optionalen Fernbedienung RC-20 jedes Stück auf Knopfdruck ohne Verzögerung abspielen.

Verlangsamen oder beschleunigen Sie die Musik

Einstellung für variable Tonhöhe/Geschwindigkeit | Tascam SS-R100

Mit der Pitch-Control-Funktion können Sie das Wiedergabetempo und die Tonhöhe verringern oder erhöhen, um das Audiomaterial an Ihre Bedürfnisse anzupassen. In Verbindung mit der Key-Control-Funktion ist es möglich, nur das Tempo zu verändern.

Stimmen Sie die Tonart nach Ihren Bedürfnissen

Einstellung für variable Tonart | Tascam SS-R100

Mit der Key-Control-Funktion können Sie während der Wiedergabe die Tonart des Musikmaterials absenken oder anheben, ohne das Tempo zu ändern. Nutzen Sie diese Möglichkeit, um das Wiedergabesignal um 1–6 Halbtöne nach oben oder unten zu verschieben.

Auto-Cue und Auto-Ready für nahtlose Wiedergabe

Wenn Auto-Cue aktiviert ist, sucht der SS-R100 automatisch den Audiobeginn eines Titels auf und hält die Wiedergabe an diesem Punkt an. Das ist beispielsweise in Theatern oder Vergnügungszentren hilfreich, wenn Soundeffekte punktgenau eingespielt werden sollen. Mögliche Werte für den Schwellenpegel sind –72 dB bis –24 dB (in Schritten von 6 dB).

Mit der Auto-Ready-Funktion schaltet das Gerät nach der Wiedergabe eines Titels automatisch auf Pause. Das ist praktisch, wenn Sie Titel nacheinander abspielen, um dazwischen etwa Ansagen zu machen, oder um zu vermeiden, dass versehentlich der falsche Titel abgespielt wird.

Bearbeiten Sie Dateien aufs Frame genau

Anzeige von Frames | Tascam SS-R100

Beim Durchsuchen mit dem Jog-Rad oder bei der Bearbeitung von Audiomaterial können Sie die Frame-Anzeige nutzen, um Positionen mit der gleichen Präzision aufzusuchen wie beispielsweise bei High-End-MD-Recordern.

Die Bearbeitungsfunktionen umfassen das Teilen, Zusammenfügen, Löschen und Umbenennen von Dateien.

Verhindern Sie, dass Unbefugte das Gerät bedienen

Bedienfeldsperre | Tascam SS-R100

Wenn die Bedienfeldsperre über das Menü aktiviert ist, lässt sich das Gerät nicht mehr über die Frontplatte oder die mitgelieferte Kabelfernbedienung steuern. Sie können jedoch weiterhin die optionale Sofortstartfernbedienung RC-20 oder den Fußschalter RC-3F zur Steuerung des SS-R100 verwenden.

Hauptmerkmale auf einen Blick

  • Solid-State-Stereorecorder
    • Nutzt SD-, CF- oder USB-Medien für die Speicherung der Aufnahmen
    • Höchste Zuverlässigkeit, da kein mechanisches Laufwerk vorhanden
    • Unterstützt das WAV- und MP3-Format bei der Aufnahme und Wiedergabe
  • Äußerst raumsparendes Gerät für den Rackeinbau
  • Ideal als Ersatz für vorhandene Kassetten- oder MD-/CD-Recorder
  • Langzeitaufnahme für Sitzungsmitschnitte
  • Langzeitwiedergabe und verschiedene Wiedergabearten für die Beschallung (Alle, Einzeln, Zufällig, Verzeichnis, Wiedergabelisten (bis zu 3), Wiederholen)
  • Wiedergabe von 24-Bit-WAV-Dateien
  • Pitch-Control (Tonhöhe und Geschwindigkeit ändern, ±16 %) und Key-Control (nur Tonhöhe ändern, ±6 Halbtöne)
  • Automatisches Aufsuchen des Audiobeginns eines Titels (Auto-Cue), automatischer Wechsel in den Pausenmodus nach dem Aufsuchen eines Titels (Auto-Ready) und zu dem Punkt springen, an dem die Wiedergabe zuletzt gestartet wurde (Call-Funktion)
  • Schrittweise Wiedergabe (Incremental Play)
  • Beim Wiedereinschalten die Wiedergabe fortsetzen (Resume-Funktion)
  • Wiedergabe von Stereodateien in Mono
  • Gekoppelte Wiedergabe (zwei Geräte von einem Gerät aus steuern)
  • Synchronaufnahme (pegelabhängiger Aufnahmebeginn)
  • Schaltbarer Kompressor (nur Aufnahme)
  • Eine Aufnahme mit einer neuen Datei fortsetzen (manuell, pegel- oder zeitabhängig)
  • Sofortstart-Funktion (bis zu 20 Titel)
  • Editierfunktionen für WAV-Dateien auf der Speicherkarte (Teilen, Verbinden, Löschen, Umbenennen)
  • Anzeige von ID3-Tags und CD-Text
  • Abtastratenwandler
  • Dither-Funktion
  • Wiedergabebeginn bei Stromzufuhr (Timer-Wiedergabe)
  • Interne Uhr versieht Dateien mit Zeitstempel
  • Tastensperre
  • Unsymmetrischer Analogeingang/-ausgang (Cinch)
  • Digitaler SPDIF-Eingang/Ausgang (koaxial)
  • Computertastatur-Anschluss (PS/2 oder USB) für das Benennen von Ordnern und Dateien und als Fernbedienung
  • Kabelgebundene Fernbedienung im Lieferumfang enthalten (5 m)
  • Optionales Zubehör:
    • Fußschalter für die Steuerung von Audiotransport und Tonhöhe (RC-3F)
    • Fernbedienung für die Direktwiedergabe (RC-20)

Optionales Zubehör

Tascam RC-20 | Direktwiedergabe-Fernbedienung
RC-20: Direktwiedergabe-Fernbedienung
Tascam RC-3F | Fußschalter
RC-3F: Fußschalter

Technische Daten

Unterstützte Medien- und Dateiformate
Aufnahmemedien USB-Sticks (512 MB – 64 GB)
SD-Karten (512 MB – 2 GB)
SDHC-Karten (4 GB – 32 GB)
CF-Karten (512 MB – 64 GB, nur Typ I)
Aufnahme- und Wiedergabeformate MP3: 44,1 kHz, 48 kHz, 64/128/192/256/320 Kbit/s
WAV: 44,1 kHz, 48 kHz, 16 Bit, 24 Bit (nur Wiedergabe)
Anzahl der Kanäle 2 Kanäle (Stereo)
1 Kanal (Mono)
Analoge Audioeingänge und -ausgänge
Unsymmetrischer Analogeingang Cinchbuchsen
  Eingangsimpedanz 22 kΩ
  Nominaler Eingangspegel −10 dBV (0,316 Vrms)
  Maximaler Eingangspegel +6 dBV (2,0 Vrms)
  Minimaler Eingangspegel −20 dBu (0,1 Vrms) oder höher
(Minimaler Eingangspegel anpassbar bis Nominalpegel)
Unsymmetrischer Analogausgang Cinchbuchsen
  Ausgangsimpedanz 200 Ω
  Nominaler Ausgangspegel −10 dBV (0,316 Vrms)
  Maximaler Ausgangspegel +6 dBV (2,0 Vrms)
Kopfhörerausgang 6,3-mm-Stereoklinkenbuchse
  Maximale Ausgangsleistung 2 × 45 mW (THD+N: 0,1 %, an 32 Ω)
Digitale Audioeingänge und -ausgänge
Digitaleingang (DIGITAL IN) Cinchbuchse
  Formate IEC 60958-3 (SPDIF) und AES3-2003/IEC 60958-4 (AES/EBU), automatische Erkennung
  Unterstützte Abtastraten 32–48 kHz
Digitalausgang (DIGITAL OUT) Cinchbuchse
  Formate IEC 60958-3 (SPDIF) und AES3-2003/IEC 60958-4 (AES/EBU), schaltbar
Weitere Anschlüsse
Fernbedienungsanschluss (REMOTE, für RC-3F und RC-20) 2,5-mm-Klinkenbuchse (3-polig)
USB-Schnittstelle USB, Typ A, 4-polig
  Protokoll USB 2.0 High Speed (480 MBit/s)
Tastaturanschluss (KEYBOARD) Mini-DIN-Buchse (PS/2)
Fernbedienungsanschluss (REMOTE IN, für RC-SS2) 3,5-mm-Klinkenbuchse (3-polig)
Leistungsdaten Audio
Frequenzbereich 20 Hz bis 20 kHz, ±0,5 dB
Verzerrung 0,005 % oder weniger
Fremdspannungsabstand 95 dB oder mehr
Dynamikumfang 95 dB
Übersprechdämpfung 95 dB
Hinweis: Alle Angaben beziehen sich auf die Aufnahme entsprechend JEITA-Standard CP-2150
Stromversorgung und sonstige Daten
Stromversorgung AC 100–240 V, 50–60 Hz
Leistungsaufnahme 20 W
Abmessungen (B x H x T) 483 mm × 45 mm × 301 mm
Gewicht 3,4 kg
Betriebstemperaturbereich 5–35 °C

Änderungen an Konstruktion und technischen Daten vorbehalten.

Seite zuletzt geändert am: 2020-09-11 07:37:37 UTC