Mastern Sie Ihre Tonaufnahmen mit einem professionellen Stereo-Recorder von Tascam. Das Mastering ist der letzte und einer der wichtigsten Schritte bei der Tonproduktion. Der Tascam DA-3000 (Produktion eingestellt) war fast zehn Jahre lang als professioneller, wartungsfreier Master-Recorder erhältlich, mit dem Nutzer eine Stereomischung im hochauflösenden PCM- oder DSD-Format auf CompactFlash- oder SD-Karten aufzeichnen konnten.

Eine solche Aufnahme bezeichnet man auch als Premaster, weil aus ihm vor der Produktion des (mechanischen) Tonträgers der eigentliche Master (Glasmaster für CDs, Matritze für Schallplatten) entsteht. Dies zeigt, dass für solche Masteraufnahmen oder eben Premaster nur äußerst hochwertige, rauscharme und verzerrungsarme Aufnahmegeräte mit weitem Frequenzumfang und hervorragender Kanaltrennung in Frage kommen. Für das Mastern, also Nachbearbeiten von Gesangsspuren finden Sie hier außerdem einen professionellen, studiotauglichen Gesangsprozessor (Vocal Processor).