{{ labels["label-loading"] }}

{{ labels["inst-prods-head"] }}

Was bedeutet Festinstallation?

Unter dem Begriff Festinstallation (Englisch: fixed installation oder permanent installation) fasst man in der professionellen Audio-/Videobranche Tonanlagen und Bild- oder Videowände zusammen, die am Veranstaltungsort fest eingebaut und in der Regel genau an die Bedürfnisse, örtlichen Gegebenheiten und akustischen Verhältnisse angepasst sind. Dazu zählen große Beschallungsanlagen in Stadien oder PA-Anlagen in Konzerthallen genauso wie beispielsweise Musikanalgen in Diskotheken, Fitnesscentern und Kaufhäusern oder Lautsprecheranlagen in Stadthallen, Theatern und Hotels. Im besten Fall sorgen spezialisierte Auftragnehmer (Englisch: contractors) mit umfangreicher Planung und akustischen Berechnungen für ein optimales Erlebnis der Zuhörer und/oder Zuschauer.

Was bietet Tascam für den Installationsbereich?

Tascam blickt auf mehr als 50 Jahre Erfahrung in der professionellen Audiotechnik zurück und hat für den Festinstallationssektor eine Vielzahl von Komponenten im Programm. Dazu zählen Zuspieler (Wiedergabegeräte, Player), Aufnahmegeräte (Recorder), Einbau-Mischer und Mischpulte, Video-Streamer und -Recorder sowie Dante-Schnittstellen für Audionetzwerke. Meist handelt es sich um Einbaugeräte, die in einem Geräteschrank oder Rack fest verschraubt werden können und robuster sind als ähnliche Produkte der Unterhaltungselektronik, wie man sie als HiFi-Anlagen im Wohnbereich findet. Zudem verfügen professionelle AV-Geräte über symmetrische Anschlüsse, um Tonsignale auch über lange Verkabelungswege störungsfrei übertragen zu können, sowie Steuerungsoptionen für die Fernbedienung über eine Mediensteuerung, abgesetzte Fernbedienungen oder vernetzte Computer.

Zukunftssichere Technologie

Bei den Zuspielern und Rekordern hat sich im Gegensatz zu früher einiges getan. Unser SS-CDR250N etwa kann Audiomaterial aus unterschiedlichsten Quellen ausliefern. Dazu zählen neben CDs auch USB-Sticks und SD-Karten sowie Netzwerkspeicher, von denen sich das Gerät bei Bedarf selbständig Material nachlädt. Aufnahmen auf CD, CD-RW, USB-Stick, SD-Karte und in FTP-Ordner sind ebenfalls möglich. Eine kostenlos erhältlich Fernbedienungs-App erlaubt die Steuerung mittels Smartphone oder Tablet.

Kontakt aufnehmen

Falls Sie Fragen zu einem unserer Produkte haben – ganz gleich ob Sie Installationsunternehmen oder Endanwender sind – wenden Sie sich gerne direkt an unser Team, entweder per Telefon oder per E-Mail.