Aktuelle Informationen über Recording-Produkte von Tascam

  • Tascam Model 12
  • Tascam BD-MP1
  • Tascam MZ-123BT
  • Tascam Model 16
  • Tascam SERIES 8p Dyna
  • Tascam VS-R265

RSS-Feed für Tascam-Neuigkeiten abonnierenDie aktuellsten Mitteilungen

SERIES-Interfaces von Tascam sind „Sehr gut – Überragend“

25.03.20 –

Tascam SERIES 102i und 208iWer sich noch unsicher ist, für welches Audiointerface sie oder er sich entscheiden soll – vielleicht hilft ein Test weiter: In seiner Ausgabe 4/2020 hat das Professional Audio Magazin unsere beiden neuesten Interfaces mit dem Prädikat „Sehr gut – Überragend“ ausgezeichnet.

Sollten Sie nach einem kompakten Tool fürs Computer-Recording suchen, das sich erweitern lässt und mit vielen Funktionen, gutem Sound und einer ansehnlichen Software-Beigabe glänzt, dann schauen Sie mal nach SERIES 102i (bis zu zehn Eingänge) oder SERIES 208i (bis zu 20 Eingänge)Mehr erfahren …

Information zur aktuellen Situation

23.03.20 –

Sehr geehrte Kunden, in der gegenwärtigen Lage steht für uns ausnahmslos die Sicherheit und Gesundheit unserer Kollegen und Mitarbeiter im Vordergrund. Deshalb arbeiten die meisten unserer Beschäftigten nun von zu Hause aus. Die Geschäftsführung hat sichergestellt, dass auch die technischen Voraussetzungen dafür existieren.

Wir sind zuversichtlich, trotz der völlig neuen Situation einen funktionierenden Betrieb sicherstellen zu können. Dennoch bitten wir um Nachsicht, falls es in der Logistik bedingt durch Grenzschließungen, Verknappung der Ladekapazitäten oder andere Eingriffe in den freien Warenverkehr zu Verzögerungen bei der Zustellung der Ware kommt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

Windows-USB-Treiber v4.0 ermöglicht noch kürzere Latenzen

19.02.20 –

Als kleinste Puffergröße sind vier Samples wählbarDie Windows-Treiber in der Version 4.0 für sechs unserer USB-Audiointerfaces ermöglichen es Ihnen, eine Musikproduktionsumgebung mit extrem kurzer Latenzzeit einzurichten. Mit den neuen Treibern lässt sich die Audiopuffergröße eines US-20x20, US-16x08, US-4x4, US-2x2, US-1x2 und iXR jetzt bereits auf einen Wert ab vier Samples einstellen (64 Samples in früheren Versionen). Entsprechende Rechenpower vorausgesetzt, ist die resultierende Latenz eines solchen Systems praktisch nicht mehr wahrnehmbar und ideal beispielsweise für präzise synchronisierte Overdubs.

Zu den weiteren Verbesserungen gehören eine höhere Gesamtstabilität, die verbesserte Darstellung des Software-Fensters bei höherer Bildschirmauflösung und eine neue Einstellung für US-4x4, US-2x2 und US-1x2, durch die der Computer das Interface immer automatisch als Standardgerät für die Audioeingabe und -ausgabe verwendet.

Dante-Audiowandler von Tascam unterstützen jetzt den SMPTE-Standard ST 2110

10.02.20 –

TASCAM ML-16D/ML-32DWir erweitern drei bestehende Produkte per Firmware-Update um den SMPTE-Standard ST 2110, der das separate Kodieren und Übertragen von Medienströmen über ein IP-Netzwerk ermöglicht. Die Dante-Audiowandler ML-16D und ML-32D sowie die Erweiterungskarte IF-DA64 für den 64-Spur-Recorder DA-6400 sind damit in der Lage, lineare PCM-Audiosignale entsprechend ST 2110-30 in den IP-Datenstrom einzubinden.

Neue Broschüre mit Installationsprodukten und der System Design Guide

10.02.20 –

Tascam Installation Products Tascam System Design GuideProducts Wir haben unseren Produktkatalog für Installateure und Systemintegratoren aktualisiert. Er enthält nun auch unsere neuesten interessanten Produkte für Rundfunk und Festinstallation. Darüber hinaus stellen wir unseren „System Design Guide“, der erstmals auf der ISE vorgestellt wurde, zum Download bereit.

Beide Druckwerke können Sie sich im PDF-Format von unserer Seite Flyer und Broschüren herunterladen. Dort finden Sie außerdem den neuesten Pocket Guide.