Anschlussmodul für 16 symmetrische Audioeingänge | Tascam BO-16DX/IN

BO-32DE, BO-16DX/IN und BO-16DX/OUT sind vielseitig einsetzbare Anschlussmodule, die bis zu 32 symmetrische analoge Audioein- und -ausgänge für Geräte bereitstellen, die mit Sub-D-Audioanschlüssen versehen sind, wie beispielsweise Tascam ML-16D/ML-32D oder ältere Mehrspurrecorder wie Tascam DA-98HR oder DA-78HR. Zudem sind sie mit allen anderen Produkten verwendbar, die über solche Sub-D-Anschlüsse mit Standard-Tascam-Pinbelegung entsprechend AES59-2012 verfügen.

Das Modell BO-32DE mit seinen Euroblock-Eingängen und -Ausgängen eignet sich vorrangig für feste Verkabelung in Festinstallationen. BO-16DX/IN und BO-16DX/OUT mit ihren Standard-XLR-Anschlüssen sind dagegen ideal, wenn es noch flexibler sein darf, wie etwa in Rundfunk-, Aufnahme- und Postproduktionsstudios oder bei Live-Veranstaltungen.

Alle drei Modelle zeichnen sich aus durch robuste Metall-Einbaugehäuse mit einer Höheneinheit, umkehr- und abnehmbare Befestigungswinkel und eine Beschriftung, die auch bei umgekehrter Einbaurichtung lesbar ist.

16 symmetrische Audioeingänge über XLR-Anschlüsse für Geräte mit DB-25-Buchsen

In Verbindung mit einem Anschlussmodul BO-16DX/OUT aus derselben Serie können Sie das BO-16DX/IN verwenden, um Geräte mit Sub-D-Anschlüssen mit einfach verwendbaren XLR-Eingängen und -Ausgängen zu versehen. Das BO-16DX/IN bietet 16 XLR-Einbaubuchsen, die mit zwei DB-25-Anschlüssen (je acht Kanäle) verkabelt sind. Dadurch können Sie nicht nur alle 16 Kanäle mit einem Gerät verbinden, sondern auch jeweils acht Kanäle mit zwei verschiedenen Geräten nutzen.

Anschlussbeispiel für einen Tascam ML-32D:

Anschlussmodule Tascam BO-16DX/IN und BO-16DX/OUT verbunden mit einem Tascam ML-32D

Anschlussbelegung entsprechend Tascam-Standard (AES59-2012)

Anschlussbelegung eines Tascam DB-25-SteckersDas BO-16DX/IN nutzt zwei DB-25-Buchsen für symmetrische Kabelverbindungen mit dem Audiogerät. Die Anschlussbelegung entsprechend dem Tascam-Standard, der mit der Norm AES59-2012 übereinstimmt, stellt sicher, dass Sie dieses Anschlussmodul nicht nur mit Tascam-Produkten verwenden können, sondern auch mit jedem anderen Audiogerät, das dieser Norm entspricht.

Befestigungswinkel lassen sich abnehmen oder umgekehrt anbringen

Abnehmbare Befestigungswinkel des Anschlussmoduls Tascam BO-16DX/INDas Anschlussmodul BO-16DX/IN lässt sich sehr flexible montieren, indem man die Befestigungswinkel in der gewünschten Richtung anbringt. Sie können die Befestigungswinkel auch komplett entfernen, etwa um das Gerät auf einem Tisch zu platzieren.

Anschlussmodule Tascam BO-32DE, BO-16DX/IN und BO-16DX/OUT eingebaut in einem RackKann auf der Vorder- oder Rückseite eines 19-Zoll-Rackgehäuses eingebaut werden

Dank seiner kompakten Maße mit einer Tiefe von nur 45 mm können Sie dieses Anschlussmodul sogar auf der Rückseite eines Rackgehäuses einbauen, was kompakte Installationen mit sehr kurzen Kabelwegen ermöglicht.

Flexibler Frontplatten-Aufdruck mit Platz zum Beschriften

Das Anschlussmodul Tascam BO-16DX/IN bietet Platz für die BeschriftungDas BO-16DX/IN bietet genügend Platz oberhalb der Buchsen, um beispielsweise Ihre Kabelführung zu beschriften. Die Frontplattenbeschriftung lässt sich auch auf dem Kopf stehend ablesen, so dass Sie dieses Anschlussmodul genau so montieren können, wie Sie es benötigen.

Hauptmerkmale auf einen Blick

  • Anschlussmodul für 16 symmetrische Audioeingänge für Tascam ML-16D/ML-32D oder andere Produkte mit kompatiblen Sub-D-Anschlüssen
  • 16 weibliche XLR-Anschlüsse auf der Gerätevorderseite dienen als symmetrische Audioeingänge
  • Zwei 25-polige Sub-D-Anschlüsse (je 8 Audiokanäle) auf der Rückseite mit Standard-Tascam-Pinbelegung
  • Robustes Metallgehäuse
  • 19-Zoll-Rackformat (1 HE)
  • Die abnehmbaren Befestigungswinkel können front- oder rückseitig angebracht werden
  • Abmessungen (B × H × T): 483 mm × 44 mm × 55 mm
  • Gewicht: 0,9 kg
  • Kabel nicht im Lieferumfang enthalten

Änderungen an Konstruktion und technischen Daten vorbehalten.

Seite zuletzt aktualisiert am: 2018-05-22 13:01:07 UTC