Liste der getesteten Speichermedien (Stand: 2020-09-15)

Die hier aufgeführten Speichermedien wurden mit diesem Modell erfolgreich getestet.
Im Lauf der Zeit werden diese speziellen Karten möglicherweise nicht mehr lieferbar sein.
Setzen Sie sich in diesem Fall direkt mit dem Hersteller der Speichermedien in Verbindung, um sich ein passendes Ersatzmodell vorschlagen zu lassen, das möglichst die gleichen Spezifikationen aufweist und die Maximalkapazität nicht überschreitet.

Hersteller Modell Teilenummer Kapazität
Tascam Tascam SD Card TSQD-32A 32 GB
SanDisk Extreme Pro SDSDXXY-064G-GN4IN* 64 GB
SDSDXXY-128G-GN4IN* 128 GB
Extreme Pro SD UHS-II SDSDXPK-064G-JNJIP 64 GB
SDSDXPK-032G-JNJIP 32 GB
Extreme SDHC/SDXC UHS-I (U3, Class 10) SDSDXVF-128G-JNJIP* 128 GB
SDSDXVE-064G-JNJIP* 64 GB
SDSDXNE-016G-JNJIP* 16 GB
Extreme Pro SDXC UHS-I SDSDXPA-128G 128 GB
SDSDXPA-064G 64 GB
Extreme Pro SDHC UHS-I SDSDXPA-016G 16 GB
Extreme SDXC UHS-I SDSDXL-064G 64 GB
Extreme SDHC UHS-I SDSDXL-032G 32 GB
Extreme SDXC UHS-I SDSDXS-064G 64 GB
Extreme SDHC Class 10 SDSDXS-032G 32 GB
SDSDXS-016G 16 GB
Extreme Pro SDHC UHS-II SDSDXPB-032G 32 GB
SDSDXPB-016G 16 GB
Extreme Pro SDHC UHS-I SDSDXPA-032G 32 GB
SDSDXPA-016G 16 GB
Extreme Plus SDHC UHS-I SDSDXS-032G 32 GB
SDSDXS-016G 16 GB
Extreme SDHC UHS-I SDSDXL-032G 32 GB
SDSDXL-016G 16 GB
Ultra Plus SDHC UHS-I SDSDUP-016G 16 GB
SDSDUP-008G 8 GB
Panasonic SDLC SDHC Class 6 RP-SDLC08GAK 8 GB
RP-SDLC04GAK 4 GB
SDUC UHS-I RP-SDUC32GAK 32 GB
Lexar Professional 600x SDXC UHS-I LSD128CTBNA600 128 GB
Sony SDXC/SDHC UHS-II SF-G Series SF-G32T 32 GB
SF-G64T 64 GB
SF-G128T 128 GB
SDXC/SDHC UHS-I SF-UY3 SF-128UY3 128 GB
SF-64UY3 64 GB
SF-32UY3 32 GB
SDHC UHS-I SF-8UY2 8 GB
Toshiba SDHC/SDXC SDBR48N Series SDBR48N32G 32 GB
Exceria Pro SDHC/SDXC (SDXU-B Series) SDXU-B064G 64 GB
Exceria SDHC/SDXC (SD-FU Series) SD-FU032G 32 GB
SD-FU016G 16 GB
Exceria Pro SDHC/SDXC (SD-KU Series) SD-KU032G 32 GB
SD-KU016G 16 GB

*Bei wiederholter Benutzung kann die Verarbeitungsleistung des Speichermediums erheblich nachlassen. Führen Sie in solchen Fällen die Funktion ERASE FORMAT (Vollständiges Löschen) des Geräts aus, bevor Sie weiter aufnehmen.

 

Änderungen an Konstruktion und technischen Daten vorbehalten.

 

Seite zuletzt geändert am: 2020-09-15 16:10:58 UTC